Wechsel im Vorstand der Glöggli Clique


Endlich, durften wir Glögglis wieder einmal eine tolle Fasnacht erleben. Eine Fasnacht «light» zwar, aber eine Fasnacht. Und diese gemeinsamen Stunden haben uns gezeigt: Wir sind Glögglis! Dafür sind wir dankbar. Der Verein ist gut aufgestellt und durfte endlich auch wieder physisch eine Generalversammlung abhalten. 

Beide hatten ihren Rücktritt schon länger angekündigt. Wegen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie musste die Glöggli Clique Amriswil die Generalversammlungen der letzten beiden Jahre schriftlich abhalten. An der ersten GV nach der Pandemie kam es deshalb gleich zu mehreren Rochaden. Präsident Adrian Widmer und Obergugger Dario Schoch haben ihre Ämtli in neue Hände gelegt. 

Adrian Widmer zum Ehrenpräsidenten ernannt
Nach 15 Jahren als Präsident der Glöggli Clique Amriswil, gibt Adrian Widmer sein Amt weiter. Er habe nicht keine Lust mehr, sagt Widmer. Aber nach so vielen Jahren sei es an der Zeit, dass jemand anders die Geschicke der Guggenmusik in die Hand nehme. Auch Obergugger Dario Schoch gibt seinen Stab weiter. 

Voller Leidenschaft und stets mit viel Herzblut hat Adrian Widmer die letzten 15 Jahre der Glöggli Clique Amriswil vorgestanden. Als Präsident hat er den Verein durch mehrheitlich ruhige Zeiten und aber auch durch die herausfordernde Pandemie geführt. Für Widmer stand der Verein immer an oberster Stelle. «Der Tag hat 24 Stunden», pflegte er stets zu sagen. Und so hielt er es auch. Jährlich knapp 1000 Stunden hat er in den Verein investiert. Fasnacht und Proben machten dabei den kleinsten Teil aus. Im Probelokal, dem «Glöggli Keller» hat er stets zum Rechten geschaut und war bei GlöggliAir, Schälläfäscht, Wega, Strassenfest, Eismarkt und noch vielem mehr stets zu vorderst dabei, wenn es um die Organisation ging. Stets lagen ihm das Wohl der Glöggli Clique Amriswil und der Vereinszusammenhalt am Herzen. Dafür danken wir dir herzlich. 

An der Generalversammlung, am 23. April 2022, hat Adrian Widmer nun sein Amt abgelegt. Unter grossem Applaus und mit einer Standing Ovation wurde er verdankt und zum Ehrenpräsidenten ernannt. 

Als neue Präsidentin wurde das langjährige Glöggli-Mitglied Sabrina Lehmann gewählt. «Ich trete in grosse Fussstapfen und habe Respekt vor der Aufgabe», sagte Lehmann nach der Wahl. Es sei aber zugleich eine grosse Ehre, als Präsidentin diesen einzigartigen Verein zu leiten. 

Obergugger Dario Schoch gibt Dirigentenstab weiter
10 Jahre lang war er die «Rampesau» bei den Glögglis. Stets gut gelaunt und motiviert stand er als Obergugger vor der Glöggli Clique Amriswil. Bis in den hintersten Winkel einer Halle schaffte er es, das Publikum für sich zu gewinnen. Seine Bühnenpräsenz und seine Ausstrahlung waren einzigartig und sind zum Markenzeichen der Glögglis geworden. Nun tritt Dario Schoch wieder einen Schritt zurück, in die Reihen der Bläser.

Nicht nur als Obergugger hat Schoch aber viel in den Verein investiert. Als Catering-Chef hat er an viele grossen und kleinen Veranstaltungen der Glöggli Clique Amriswil für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Mit seinem KnowHow war er als Festwirt immer vorne dabei, wenn es um die Organisation von Anlässen ging. Dafür danken wir Glögglis dir von Herzen. 
Nach 10 Jahren im Amt möchte er etwas kurzer treten und sich wieder vermehrt auf sein Geschäft und einfach aufs musizieren im Verein konzentrieren. Wir Glögglis freuen uns, dass Dario künftig das Hörnli-Register lautstark unterstützen wird. 

Sein Nachfolger ist zugleich sein Vorgänger: Nach 10 Jahren Pause «juckts» Christoph Huser wieder in den Fingern und er stellt sich wieder vorne hin. Wobei – ganz weg war er ja nicht: Christoph Huser hat Schoch während der letzten Jahre stets tatkräftig unterstützt bei der Probearbeit. «Wir sind super aufgestellt und ich freue mich auf die Aufgabe», sagt Huser an der GV. 

>> Link zum Bericht im Tagblatt von Manuel Nagel