Ein komplettes Jahr


Es ist kaum zu fassen: Ein Jahr ist es nun bereits her, seit wir zum letzten Mal Fasnacht feiern durften. Ein Jahr, haben wir uns nicht mehr alle zusammen gesehen. Ein Jahr haben wir nicht mehr als Verein musiziert. Das stimmt uns traurig. Aber wir dürfen die Köpfe nicht in den Sand stecken. 

Zufrieden und dankbar
Unter den gegebenen Umständen blicken wir zufrieden auf unsere «Saison» zurück. Pünktlich am Schmutzigen Donnerstag durften wir unser Premiere-Video auf Youtube präsentieren. Ein absolutes Novum für die Glöggli Clique Amriswil. Denn wir haben nicht einen alten, bereits aufgenommenen Song neu verwurstelt. Wir haben einen komplett neuen Song, einen Song der für die Saison 2021 geplant war, aufgenommen. Das war ein Experiment und hat von unseren Mitgliedern viel abverlangt.

Jedes einzelne Glöggli musste zu Hause alleine üben, die Noten einstudieren und sich selber mit dem Handy aufnehmen. Das war für viele von uns eine Herausforderung, denn wir sind schliesslich eine Guggenmusik und viele von uns spielen nicht in einem Musikverein mit. Sprich, die Instrumente waren seit dem Shutdown im März 2020 mehr oder weniger in den Koffern. Aber wir haben es geschafft und darauf sind wir stolz. Und dankbar.

Verein lebt – wenn auch virtuell
Dieses Projekt hat gezeigt: Hey, wir Glögglis sind noch da! Und wir machen das beste aus der Situation. Und dieses Projekt hat uns als Verein gut getan. Wir Mitglieder sassen am Schmutzigen Donnerstag zu Hause vor den Bildschirmen und haben der Premiere entgegengefiebert. Denn auch für uns war das Video geheim bis zur Veröffentlichung. Und während wir alle auf den Start-Countdown warteten, haben wir uns geschrieben. Der WhatsApp-Glöggli-Chat war rege in Gebrauch. Wir haben Erinnerungen geteilt und zusammen gelacht, wenn auch virtuell. Das hat es in dieser Zeit gebraucht. Viele Register haben sich später zum virtuellen Bier getroffen, haben sich ausgetauscht, sich gefreut. Fast so, wie wir das normalerweise tun. 

Dieser Abend, und auch die Tage danach haben uns gezeigt, die Glöggli Clique Amriswil lebt. Der Vereinszusammenhalt nimmt keinen Schaden an der langen Pause. Im Gegenteil: Wir freuen uns schon jetzt auf die erste Carfahrt nach Corona… Und vom Musikalischen reden wir jetzt noch nicht. Wir üben wieder zusammen, sobald wir dürfen, damit wir nächsten Winter wieder ready sind für die Bühne. Und so viel steht fest: Darauf freuen wir uns am allermeisten!

Danke, dass ihr uns weiterhin unterstützt, folgt und unsere Emotionen teilt. Eure Glögglis.
 
Ein grosses Dankeschön geht an unsere Video-Produzenten von Mediawork creative mit Christoph Huser (Audio) und Sarina Fehr (Video). Hier gehts zum Video.